Brauchen Sie Hilfe?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

info@stoos-muotatal.ch
+41 (0)41 818 08 80
Stoos-Muotatal Tourismus GmbH
Grundstrasse 232
6430 Schwyz
Illgau

Das Bergdorf mit Charakter

Das heimelige Sigristenhaus, lokales Brauchtum und viel Natur – das ist Illgau! Es liegt auf einer idyllischen windgeschützten Sonnenterrasse rund 200 Meter über dem Muotatal.

Die weit verstreuten Bauernhöfe sind bis auf 1300 Meter hinauf ganzjährig bewohnt. Die kleine Gemeinschaft von rund 790 Personen wusste ein ausgeprägtes Brauchtum und eine charakteristische Eigenart zu bewahren.

Ausflugsziel für Naturliebhaber und Familien
Dank der prächtigen und stillen Lage ist Illgau ein Ferienort für Landschaftsgeniesser geworden. Wanderungen und Spaziergänge führen zu Aussichtspunkten, welche die Mythen oder das Muotatal aus einer anderen Perspektive zeigen. Auf den Winterwanderwegen und den Schneeschuhtrails hat man die Natur ganz für sich allein.

Auch Familien haben den Reiz von Illgau entdeckt. Der Chäferliweg ist ein Wanderweg für Kinder. Dank den liebevoll gestalteten Waldspielplätzen wird die Wanderung zum Tagesausflug für Familien. Im Winter ist Schlittelspass angesagt bei der Luftseilbahn Illgau-Vorderoberberg.

Highlights in Illgau

Mit der Familie unterwegs sein oder Kraft aus der Natur schöpfen – Illgau bietet beides. In der Bergwelt zwischen Ibergeregg und Muotathal hat die Zeit ihr eigenes, entschleunigtes Tempo.

Winterlandschaft in Illgau

Kraftort Illgau

Innehalten und auftanken. Die Natur schenkt uns Kraft. Dem Gebiet St. Karl ob Illgau wohnt eine kraftvolle Energie inne. Auf der Bank geniesst man die Aussicht auf mächtige Gipfel und lädt unbemerkt die eigenen Batterien wieder auf.

Lokales Brauchtum

Volksmusik und Brauchtum

Besonders bekannt und beliebt ist die Illgauer Volksmusik. Man erzählt sich, dass in jeder Illgauer Familie mindestens ein Instrument gespielt werde. Neben den traditionellen Kapellen treten auch Bands auf, die moderne Rock- und Popmusik spielen.

Auf grosses Echo stossen Brauchtumsanlässe wie etwa die Sennenchilbi, die jedes Jahr am Fasnachtsmontag stattfindet. In Illgau treffen sich auch regelmässig die Muotathaler Wetterschmöcker und geben mit träfen Sprüchen ihre Wetterprognosen für das nächste Halbjahr zum Besten.

Zwei kleine Seilbahnen

Die Luftseilbahn Ried-Illgau schliesst das reizvolle Bergdorf ans Netz des öffentlichen Verkehrs an. Mit der Luftseilbahn Illgau-Vorderoberberg gelangt man zum Ausgangspunkt von Wanderungen, Schlittelspass und Skivergnügen.

Ins Wintersportgebiet der Mythenregion eingebunden

Mit der kleinen Luftseilbahn Illgau-Vorderoberberg hat man direkten Zugang zu den Skipisten der Mythenregion. Wer nicht immer auf denselben Pisten fahren möchte, unternimmt die Skisafari: eine Skirundreise durch die Schwyzer Voralpenlandschaft. Rund drei Stunden ist man unterwegs, dank urigen Pistenbeizen kann es auch etwas länger dauern.

Jetzt die perfekte Auszeit planen!

Für Badewannen-Rennpilotinnen. Für Grossstadt-Auszeitler. Für Stemmbogen-Weltmeister. Für Sonnen-Anbeterinnen. Für Natur-Erkunder. Für Schneeschuh-Tänzerinnen. Für Wellness-Warmduscher. Für Carving-Champions. Für Après-Ski-Prinzessinnen. Für dich! Entdecke die Region Stoos-Muotatal.

Über 2.500 Gästebetten verfügbar